Horizon

Horizon

Horizon ist nicht nur eine stilvolle Trennwand aus Glas, sondern auch eine praktische und wirtschaftliche Lösung für die Gestaltung von Arbeitsbereichen.Die minimale Profilhöhe und der nahtlose Anschluss an die anderen Systeme von Maars erzeugen eine hochwertige, transparente Ästhetik.Die einheitliche Profilhöhe der Leisten, Rahmen und Wandanschlüsse sorgt für eine straffe, ununterbrochene Linienführung.

More...
Lalinea

Lalinea

Diese einzigartige Wand ist unter dem Einsatz neu entwickelter Techniken verwirklicht worden. Die Ästhetik von lalinea ist durch dieausgesprochen schlanke, durchlaufende Linienführung der Boden- und Deckenprofile, die patentierten Flush-Glasanschlüsse und dasFehlen vertikaler Profile einzigartig.

More...
Panorama

Panorama

Maars Panorama ist eine Systemwand mit sehr flexiblen Möglichkeiten. Dieses Wandsystem ist vollständig versetzbar und kompatibel mit den anderen Wandsystemen von Maars.

More...
String²

String²

Dieses fortschrittliche Stahl-Wandsystem ist - durch die Vielseitigkeit im Bezug auf Materialverwendung, Verglasungsoptionen undmögliche Integration des Living Options Programmes - ein echter ‚Alleskönner‘.Außerdem hat das String² Wandsystem ausgezeichnete Brandschutz- und Schalldämmeigenschaften.

More...
Metaline

Metaline

Dieses Wandsystem zeichnet sich durch eine unauffällige Haarfuge aus. Die Paneelen bestehen aus lackierten Stahlblech mitGipskartonhinterlage, Fensterelemente sind doppelt verglast mit schmalen Rahmenprofilen. Die Module werden mit Hilfe desKlicksystems (Twistconnector) verbunden.

More...
Styleline

Styleline

Kein anderes Wandsystem lässt sich so einfach an Ihre Anforderungen und Vorstellungen anpassen wie Maars Styleline. Mit drei Produktlinien in Gips-Vinyl- sowie in Melamine-Ausführung bietet dieses Wandsystem maximale Vielseitigkeit und Flexibilität

More...

Nachhallzeiten ein Problem?

Zu einem guten Arbeitsklima gehört eine gute Raumakustik. Studien, wie zum Beispiel vom Fraunhofer Institut, belegen dass störende Nachhallzeiten nicht nur den Mitarbeiter negativ beeinträchtigen, sondern auch die Fehlerquote am stark Arbeitsplatz erhöhen.  

Durch die im Verwaltungsbau eingesetzten Schallharten Materialien, wird die Nachhallzeit zu einem Problem in der modernen Bürowelt. Durch eine entsprechende „Bedämpfung“ mit Akustikabsorbern der Konoa GmbH, kann man diese Probleme im Zusammenhang mit Glas- und Systemtrennwände lösen und die Nachhallzeit im Raum reduzieren.

Offener Think Tank: System Horizon mit Konoa Vliesabsorbernhorizon think tank

 

Der KONOA® Wall Cube /Ceiling Cube ist ein Breitbandabsorber und findet immer dann Anwendung,wenn schnelle und einfache Lösungen gefragt sind, um effizient Lärmprobleme zu beseitigen.

horizon telefonbox

Maars Horizon Telefonbox mit Konoa Vliesabsorbern

 Horizon Wandsystem mit KONOA® - GridCubeWall Absorbern

absorber seitenansicht

horizon glastrennwand mit absorberhorizon glastrennwand mit tuer

GridCubeWall ist eine Wandkassette aus pulverbeschichtetem Lochblech mit akustisch hochabsorbierender

Polyesterfaser-Füllung. Bei einer Dicke von 80 oder 100 mm absorbiert dieses Akustikelement breitbandig den Schall im relevanten Frequenzbereich.

• die Absorptionsleistung der vorhandenen Wände wird erhöht
• die Nachhallzeit wird reduziert

Technische Informationen
Entflammbarkeit: schwerentflammbar
(B1 nach DIN 4102)
Absorptionsleistung: αw = 1,35 (100 mm) und 1,25 (80 mm)

(nach DIN EN ISO 11654)

GridCubeWall wird als Raumakustik-Modul auf vorhandenen Wänden montiert. Als beidseitige Kassette kommt GridCubeWall80 auch in unserem Produkt Maars Horrizon, als raumhoher Glas-Akustik-Schirm zum Einsatz.

Montage:

GridCubeWall lässt sich mit zugelassenen Dübelsystemen auf vorhandenen Wänden aus Mauerwerk oder Gipskarton mit einer mitgelieferten Einhängekonsole montieren. Die Montage auf Glas erfolgt beidseitig durch vorhandene Bohrungen im Glas oder alternativ mit einer Klebemontage.

Quelle: www.konoa.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.